Modern Picture

Thangka Buddha Rad des Leben <p>50 x 40 cm Kunstdruck mit Rahmen schwarz</p>


Artikelnummer 1O-KO84-ZBSP

Artikelzustand Neu

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

<h3><strong>Produktmerkmale Rad des Lebens 50 x 40 cm Kunstdruck mit Rahmen schwarz</strong></h3> <ul> <li>Reproduktion ist von einzigartiger Qualitu00e4t</li> <li>gedruckt auf 230 g Fine-Art-Papier matt</li> <li>Gru00f6u00dfe: 50 x 40 cm</li> <li>edler Holzrahmen in schwarz mit Glas</li> <li>direkt vom Original digitalisiert</li> <li>Druckqualitu00e4t nicht mit herku00f6mmlichen Postern zu vergleichen</li> <li>Hergestellt in Deutschland und Lieferung in einer stabilen Verpackung</li></ul>

Diese Reproduktion ist von einer einzigartigen Qualität. Sie wurde mit modernster Reproduktionstechnik direkt vom Original digitalisiert und auf sehr hochwertigen 230 g schweren Fine-Art-Papier gedruckt. Das Papier hat eine angenehme griffige matte Struktur, die sich durch seine samtigweiche, weiße Oberfläche auszeichnet. Diese Druckqualität ist nicht mit herkömmlichen Papierpostern zu vergleichen. Gerahmt sind die Kunstdrucke kaum von Original Thangkas zu unterscheiden.

Der Druck auf Leinwand stellt eine neue Art der Reproduktion dar. Die Tinten werden direkt auf der spezial beschichten Künstlerleinwand im Digitaldruck aufgetragen. Anschließend wird das Bild mit einem Oberflächenlack versehen, um das Bild vor Abrieb und Verschmutzung zu schützen. Das Bild wird dann klassisch auf einen Keilrahmen aufgezogen. Mit einem Haken auf der Rückwand versehen, können Sie den Thangka sofort an Ihre Wand hängen. Die Tinten sind auf Wasserbasis. Sie enthalten keine Lösungsmittel. Sie sind geruchslos und somit auch nicht gesundheitsschädlich. 

Bei Postern, Fotos, Kunstdrucken, Grafiken sowie anderen Druckerzeugnissen sind geringfügige Abweichungen im Farbton gegenüber Mustern, im Format und in der Papier-, Stoff- und Oberflächenqualität fabrikations- bzw. drucktechnisch nicht völlig vermeidbar.

Mit dem Rahmen der Firma Nielsen Design erhalten Sie einen Bilderrahmen aus hochwertigem Material und mit einer sorgfältigen Verarbeitung.

Für Liebhaber natürlicher Ästhetik und wertiger Ausstrahlung eine gute Wahl.

Das buddhistische Lebensrad

Das Lebensrad zeigt die symbolische Darstellung des Geburtenkreislaufes. Im Zentrum des Rades ist die Nabe mit den Ursachen des unerleuchteten Daseins (Samsara) der Wiedergeburten. Sie werden durch drei Tiere verkörpert, die ebenfalls einen Kreis bilden, unlöslich verbunden sind, und sich gegenseitig bedingen. Der Hahn steht für leidenschaftliches Verlangen und Verhaftetsein, die grüne Schlange für vergiftenden Hass, und das Schwein für den blinden Wahn der Ichsucht und Unwissenheit. Um die Nabe sind die Speichen angeordnet, worin die sechs Daseinsbereiche dargestellt sind, in welchen die samsarisch verstrickten Wesen wiedergeboren werden können. Das Samsara symbolisiert die aus dem Gleichgewicht geratene Dualität, in dem die Wesen von einem Extrem ins andere fallen. Oben ist die Welt der Götter (Devas). Rechts daneben findet sich die Welt der Titanen, die Gegengötter (Asuras). Links neben den Göttern sieht man die Welt der Menschen, unterhalb der Menschenwelt ist die Tierwelt. Das Rad wird von einem zähnefletschendem Ungeheuer in den Klauen gehalten, das verschieden interpretiert wird. Am häufigsten wird es als Yama [Totengott] gedeutet, es finden sich aber auch Beschreibungen als Mara [Versucher Buddhas] oder als männlichen oder weiblichen Riesen [Rakshasa/Rakshasi,  tib.: Srinpo/Srinmo].

Das Lebensrad ist in fast allen tibetisch buddhistischen Klöstern im Eingangsbereich als Wandmalerei zu sehen. Es ist nicht nur ein Appell, sein Leben zu ändern, sondern auch ein Spiegel, in dem der Mensch sich selbst erkennen kann, weil es ein verschlüsselter Ausdruck seines Unbewußten ist.