Auguste Rodin Der Denker Bronzeoptik Geschenkverpackung

Artikelnummer
IB-1ZNN-TF4P
Hersteller
Parastone

23,95

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage


Der Denker

Rodin wollte sich nie äußern zu dem, was sein Denker dachte, höchstens über das "wie er dachte": "Mein Denker denkt nicht nur mit seinem Kopf, seiner gerunzelten Stirn, seinen aufgesperrten Nasenlöschern und aufeinandergepressten Lippen, sondern mit jedem Muskel in seinem Armen, seinem Rücken und seinen Beinen, mit seiner geballten Faust und seinen gekrümmten Zehen." Der Denker ist eines der bekanntesten Werke von Rodin. Dieses Werk war ursprünglich eine Skulptur aus dem "Höllentor", eine Auftragsarbeit des französischen Staats. Der Denker befindet sich im Tympanum, dem Bogenfeld des Tors, und blickt über die Hölle hinweg. Er richtet die Figuren unter sich, ist aber selbst auch eingeschlossen. Der Denker war das erste Werk von Rodin, dass öffentlich ausgestellt wurde. Das Werk wurde am 21.04.1906 während einer tiefgreifenden politischen und sozialen Krise in Frankreich vor dem Pantheon ausgestellt. Später wurde das Werk zum Hotel "Biron" gebracht, dem heutigen Rodin-Museum, den ehemaligen Ateliers von Rodin.

Die Figur wird im Steingussverfahren aus Resin - einem Harzgemisch - hergestellt. Die Optik wirkt ähnlich einer Bronzefigur. Die Größe der Figur von Auguste Rodin ist 14 cm. Eine schöne Dekorationsidee oder Geschenkidee für Sie.

Mit dem größten Respekt vor dem ursprünglichen Kunstwerk erwecken die Designer des niederländischen Parastone-Ateliers berühmte Malereien zum Leben, indem sie die Abbildung von der ebenen Fläche entführen.

 

Der Kuss (1886)

Wie der Denker war auch die Marmorplastik "Der Kuss" als Einzelstudie zum "Höllentor", seinem Opus Magnus, als eigenständige Arbeit von großer Bedeutung in seinem künstlerischen Schaffen. Das Thema war ursprünglich aus Dantes Inferno entliehen. Es handelt sich um die Figuren Paolo und Francesca, die zu einer Ewigkeit in der Hölle verurteilt werden, weil sie einander küssen nach der Heirat der Francesca mit Paolos Bruder. Die schließlich entstandene Skulptur hinterlässt aber einen ganz anderen Eindruck: Es ist kein Kuss der Verzweifelung, sondern ein Kuss von Glückseligkeit und ungezwungener Liebe. Es ist ein sehr sinnliches Bild und strahlt auch eine gewisse Anmut aus. Der Kuss wurde 1893 von der französischen Regierung als Beitrag für die Ausstellung "World Columbiam Fair" in Chicago eingereicht, aber die amerikanischen Behörden fanden die Skulptur für eine öffentliche Ausstellung zu gewagt. Sie wurde in einem Privatraum aufgestellt, die nur mit einer Sondergenehmigung betreten werden durfte. Vielleicht war die geheimnisumwobene Atmosphäre, die die Skulptur begleitet hatte, die Ursache für den großen Erfolg. Die Skulptur "Der Kuss" ist bis heute Rodins populärstes Werk geblieben.

Produktmerkmale Auguste Rodin Der Denker

  • Material: Resin, Optik wie Bronze
  • mit edler Geschenkverpackung
  • Höhe: 9,5 cm
  • hochwertig und kunstvoll in der Verarbeitung
  • Lieferung in einer stabilen Verpackung
Es ist noch keine Bewertung für Auguste Rodin Der Denker Bronzeoptik Geschenkverpackung abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben